M.A. Literatur- und Sprachwissenschaft

 

Der Masterstudiengang Literatur- und Sprachwissenschaft führt den philologisch-interdisziplinären Ansatz des gleichnamigen Bachelorprogramms fort. 

 

Weitere Infos

Allgemeine Informationen zu Aufbau, Voraussetzungen und Verlauf des Studiengangs bieten die Studiengangbeschreibungen:

 

Prüfungsordnungen

Studiert wird nach der neuesten Fachspezifischen Prüfungsordnung M.A. Literatur- und Sprachwissenschaft (10/2015).

Übersicht über die aktuellen Prüfungsordnungen

 

Bewerbung

Der M.A. Literatur- und Sprachwissenschaft, der die Germanistik, Anglistik sowie interdisziplinäre Bereiche umfasst, ist NC-frei. Für die Germanistische und Allgemeine Literaturwissenschaft müssen gemäß der Änderungsordnung für den Masterstudiengang Literatur- und Sprachwissenschaft vom 6. November 2017 in Germanistischer und Allgemeiner Literaturwissenschaft oder einem mit dem Studiengang Literatur- und Sprachwissenschaft vergleichbaren Studiengang 60 Credit Points vorgewiesen werden, davon mindestens je 15 Credit Points in den Fachgebieten Neuere deutsche Literatur und Ältere deutsche Literatur. Für die Zugangsvoraussetzungen in der Anglistik konsultieren Sie bitte die Prüfungsordnung. Um aus einem anderen Studiengang, zum Beispiel dem Lehramt, oder von einer anderen Universität in den M.A. Literatur- und Sprachwissenschaft zu wechseln, ist eine Bewerbung erforderlich.
Weitere Infos finden Sie auf den Seiten der RWTH.