Person

Germanistische Bibliothek

Leitung: Dipl.-Bibl. Helmut Gottfried

Adresse

Gebäude Kármán-Auditorium
Raum 006

Eilfschornsteinstraße 15
52056 Aachen

Kontakt

workPhone
Telefon: +49 241 80 96069
Fax: +49 241 80 92158
  Regale in der Bibliothek des Germanistischen Instituts Urheberrecht: Stefan Pietraszak

Die Germanistische Bibliothek ist eine Gemeinschaftsbibliothek des Instituts für Germanistische und Allgemeine Literaturwissenschaft und des Instituts für Sprach- und Kommunikationswissenschaft der RWTH Aachen.

Sie ist eine Präsenzbibliothek mit Freihandaufstellung: Die Bücher sollen für alle Benutzerinnen und Benutzer jederzeit greifbar sein. Eine Ausleihe ist daher nur über das Wochenende möglich.

Online können Sie unseren Germanistik-Katalog oder externe Kataloge nutzen.

 

Steckbrief

Bestand: Über 77.000 Bücher und andere Medien
81 abonnierte Zeitschriften
Sammelschwerpunkte: Allgemeine und Germanistische Literaturwissenschaft
Deutsch-jüdische Literaturwissenschaft
Deutschsprachige Literatur
Kommunikationswissenschaft
Sprachwissenschaft
Besonderheiten:

„Büchersammlung Philipp Keller“, aus dem Bestand des ehemaligen Lehrgebiets Komparatistik:
Zum Bestand der Germanistischen Bibliothek gehört ein Teil des Nachlasses des Aachener Dichters und Dermatologen Philipp Keller. Es handelt sich um über 70 Bücher und einige Mappen mit Zeitungsausschnitten, Typoskripten und Autographen, teils von Keller selbst, teils von befreundeten Autoren wie Christoph Friedrich Heinle, Karl Otten und Walter Hasenclever. Die Bücher sind im Katalog unter „Nachlass Philipp Keller“ zu finden; über die Inhalte der Mappen gibt eine Pdf-Liste Auskunft.

Arbeitsmöglichkeiten:

Etwa 80 Leseplätze
9 Rechner
1 Drucker
Fotokopiergerät

 

Downloads

 

Externe Links