Curriculum Vitae

 

November 2020 bis Juli 2021

Lehrauftrag und DAAD-Rückkehrstipendium

RWTH Aachen University

September 2015 bis Juli 2020

DAAD Professor of German Studies

University of Calgary (Alberta, Kanada)

2017

Junior Fellow

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg, Greifswald

Mai 2005 bis Mai 2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Literaturvermittlung in den Medien), Redaktionsleiter von literaturkritik.de

Philipps-Universität Marburg

Mai 2012 bis März 2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt von Prof. Dr. Jörg Döring (Die Adlon Tapes: Zur Textgenese von „Tristesse Royale“, als Teil des Forschungsnetzwerks „Ästhetik und Prag­matik der Kulturkritik“; gefördert von der DFG 2011-2015)

Universität Siegen

Wintersemester 2014/2015 Marburg und Siegen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter zu je 50 % 2 SWS Lehre in Marburg und 6 SWS Lehre in Siegen

Universität Siegen / Philipps-Universität Marburg

Wintersemester 2013/2014

Vertretungsprofessur für Neuere deutsche Philologie, Medien-und Kulturwissenschaft

Universität Siegen

11.7.2012

Antrittsvorlesung und Ernennung zum Privatdozenten

Venia Legendi für Neuere deutsche Literatur

Philipps-Universität Marburg

Sommersemester 2012

Gastwissenschaftler im Graduiertenkolleg „Generationengeschichte“

Georg-August-Universität Göttingen

8. Februar 2012

Ernennung zum Dr. phil. habil., Habilitationscolloquium am FB Germanistik und Kunstwissenschaften

Philipps-Universität Marburg

Wintersemester 2009/2010

Vertretungsprofessur, Geschichte der Neueren deutschen Literatur/Literaturtheorie

Philipps-Universität Marburg

2004

Promotion

Freie Universität Berlin

2002-2003

Stipendium der Arno Schmidt Stiftung, Bargfeld

Forschungsaufenthalt in Cordingen, Niedersachsen

Wintersemester 1994 bis WS 2001 / Wintersemester 1992 bis Sommersemester 1993

Studium der Neueren Deutsche Literatur, Neueren Geschichte und Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft

Freie Universität Berlin