Weiterbildung DaZ Vollversion

 

Steckbrief Vollversion

Start der Weiterbildung: 8.10.2021

Bewerbungsende 14 Tage vor Beginn der Weiterbildung

Dauer: ca. 1 Jahr (in den Schulferien finden keine Seminare statt)

Leistungspunkte: 30 ECTS

Die Weiterbildung ist kostenlos

 

Weiterbildung Deutsch als Zweitsprache – Vollversion

Die Teilnehmenden erwerben tiefgreifende theoretische und praktische Kenntnisse im DaZ-Bereich. Sie lernen die Planung, Durchführung und Evaluation von DaZ-Unterricht auf Basis fachlichen und didaktischen Wissens. Die Absolventen der Vollversion sind in der Lage DaZ-Sprachkurse im Bereich der Erwachsenenbildung zu geben.

Hier finden Sie die Übersicht der Inhalte und Termine für die Vollversion.

Zielgruppe

  • Lehrkräfte in der Erwachsenenbildung
  • Lehrerinnen und Lehrer im Schuldienst oder im Vorbereitungsdienst für Lehrämter
  • Studierende mit einem Bachelorabschluss

Abschluss

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten bei regelmäßiger Anwesenheit und positiver Bewertung eines Portfolios das Zertifikat „Deutsch als Zweitsprache“ mit einer Auflistung aller absolvierter Module.

Zulassungsvoraussetzungen für die DaZ-Zusatzqualifikationen

Jeder kann sich bewerben, der über einen ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss verfügt oder aktuell einen Studierendenstatus besitzt. Details zur Platzvergabe sind in der Prüfungsordnung beschrieben.

Für die Bewerbung müssen folgende Unterlagen fristgerecht eingereicht werden:

  • vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Bewerbungsformular
  • unterschriebener tabellarischer Lebenslauf
  • Original oder beglaubigte Kopie des Studienabschlusszeugnisses
  • bei Studierenden: Original oder beglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung
  • bei Studierenden: aktuelle Studienbescheinigung
  • bei ausländischer Hochschulzugangsberechtigung: Nachweis über ausreichende Beherrschung der deutschen Sprache (z. B. DSH, Niveaustufe 2 oder ein äquivalentes Zertifikat)

Bitte senden Sie die Unterlagen fristgerecht .