• Drucken

Prof. Dr. Jürgen Egyptien


Vortragstätigkeit

1. „Individuum und Gesellschaft in der europäischen Literatur des 20.Jahrhunderts“, Walberberg, Konrad-Adenauer-Stiftung, 16.-22.9.1985: Absurdes Theater: Aspekte seiner Geschichte und Theorie - Zum Werk Becketts und Ionescos (unveröffentlicht).

2. „Die Bundesrepublik Deutschland im Spiegel der deutschen Nachkriegsliteratur“, Walberberg, Konrad-Adenauer-Stiftung, 6.-12.4.1987: Die Auseinandersetzung mit den Anfängen der Bundesrepublik bei Wolfgang Koeppen (unveröffentlicht).

3. „Internationales Georg Lukács-Symposium - Perspektiven der Forschung“, Essen, Institut für Germanistik, 30.6.1989: Georg Lukács und Ernst Fischer (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 21).

4. „Internationales Symposium Literatur - Exil - Widerstand“, Graz, Institut für Germanistik, 24.-26.10.1991: Ernst Fischers Grazer Jahre (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 17).

5. „Erstes Ernst-Meister-Kolloquium“, Aachen, Germanistisches Institut, 13.-15.11. 1991: Intertextualität in Ernst Meisters Lyrik (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 22).

6. „Expressionismus in Österreich“, Klagenfurt, Institut für Germanistik, 1.-6.6.1992: Paul Adler (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 26).

7. „Zweites Ernst Meister Kolloquium - Ernst Meister und die lyrische Tradition“, Münster, Germanistisches Institut, 3.-5.11.1993: Gespräche zwischen Texten: Johannes Bobrowski und Ernst Meister (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 35).

8. „Colloquium Sozialgeschichte der deutschen Literatur“, Essen, Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, 9./10.6.1995: Schweizer Erzähler (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 37).

9. „1.Internationale Wolfgang Koeppen-Konferenz“, Greifswald, Institut für Deutsche Philologie, 16.-18.6.1995: Intertextualität und Allegorisierung in Koeppens Nachkriegstrilogie (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 40).

10. „Zweite Fachtagung der Internationalen Novalis-Gesellschaft: Blüthenstaub - Rezeption und Wirkung des Werkes von Novalis“, Oberwiederstedt, Forschungsstätte für Frühromantik, 1.-5.10.1997: Novalis im Werk Ernst Meisters (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 50).

11. „Internationales Symposion: Arthur Koestler - Der vergessene Renegat“, Wien, Wiener Urania, 15.-17.1.1998: Der Schriftsteller Arthur Koestler (stark gekürzte Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 44).

12. „Gastvortrag“, Aachen, Goethe-Gesellschaft in Aachen, 29.1.1998: ‘Dreingreiffen, packen ist das Wesen ieder meisterschafft’. Kunst und Liebe in Goethes ‘Leiden des jungen Werther’ (unveröffentlicht).

13. „Buchpräsentation“, Wien, Österreichische Gesellschaft für Literatur, 23.4.1998: Der Anschluß als Sündenfall. Hans Leberts literarisches Werk und intellektuelle Gestalt.

14. „Gastvortrag“, Katowice, Uniwersytetu Slaskiego, 5.5.1998: Stefan George und sein Verhältnis zum 1.Weltkrieg (unveröffentlicht).

15. „‘...bis unter den leeren Himmeln das Sprechen spricht‘. Religion und Literatur um die Jahrhundertwenden III: um 2000“, Wiesbaden, Katholische Akademie Rabanus Maurus, 16.-18.10.1998: Peter Handke und das Heilige (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 49).

16. „Die zeitgenössische deutschsprachige Literatur der Schweiz“, Rom, Istituto Svizzero, 10./11.11.1998: Die ästhetische Funktion Italiens im Werk von Kuno Raeber und Christoph Geiser (Druckfassung in italienischer Sprache: s. Publikationen Nr. c 52).

17. „Gastvortrag im Rahmen des DAAD-Austauschs“, Rom, Universitá degli Studi Roma Tre, Dipartimento di Letterature Comparate, 13.11.1998: Wolfgang Koeppens Nachkriegstrilogie (unveröffentlicht).

18. „Stefan George – Herausforderungen des Werkes seit dem ‚Siebenten Ring‘. Internationale Tagung in Bingen am Rhein“, Bingen (Rhein), Stefan-George-Haus (Haferkasten), 3.-6.12.1998: Die Haltung Georges und des George-Kreises zum 1.Weltkrieg (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 56).

19. „Verleihung des 1. Wolfgang-Koeppen-Literaturpreises“, Greifswald, Universität Greifswald, 11.12.1998: Im Dschungel des Unmöglichen. Laudatio auf den Preisträger Richard Anders ( Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 65 ).

20. „Ernst Fischer-Tag“, Wien, Österreichische Nationalbibliothek, 17.6.1999: Die Entwicklung des ästhetischen Denkens bei Ernst Fischer (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 48).

21. „Ludwig Klages und das geistig-kulturelle München um 1900“, München, Seidlvilla, 9.-10.10.1999: 'Kosmische Elemente' in der Dichtung Stefan Georges (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 53).

22. „'Verkannte Brüder?' Stefan George und das deutsch-jüdische Bürgertum zwischen Jahrhundertwende und Emigration“, Potsdam, Moses Mendelssohn Zentrum, 12.-14.3.2000: Georges Haltung zum Judentum (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 58).

23. „Austria in the 20th century - transfigurations of an identity. Interdisciplinary symposium“, Jerusalem, Hebrew University, 26.-30.3.2000: Das Konzept einer österreichischen Identität und nationalen Souveränität in den Schriften von Ernst Fischer (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 57).

24. „Millenniums-Kongress Tausend Jahre polnisch-deutsche Beziehungen. Sprache - Literatur - Kultur - Politik”, Warschau, Königliches Schloss, 5.-8.4.2000: Wolfgang Koeppen und Polen (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 59).

25. „Liebender Streit. Else Lasker-Schüler und Gottfried Benn“, Iserlohn, Evangelische Akademie Iserlohn, 23./24.5.2001: Entwicklungslinien in Gottfried Benns Lyrik und Poetik 1920-1956 (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 62).

26. „Schöne neue Welt – Aachener Poetenfest 2001“, Aachen, Theaterwerkstätten, 24.-26.8.2001: Terror und Tango. Laudatio anlässlich der Verleihung des 1. Peter Klein-Literaturpreises an Sibylle Schleicher (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 60).

27. „August Scholtis und der Kreis der schlesischen Dichter in Berlin – Tagung zum 100. Geburtstag des Schriftstellers“, Lubowitz bei Ratibor, Deutsch-polnisches Begegnungshaus, 24.-27.9.2001: Märchen und Mythos im erzählerischen Werk von August Scholtis (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 69a/69b).

28. „Der Dichter greift ein in die Politik. Schriftsteller in politischen Debatten“, Lodz, Universität Lodz, 27.-30.9.2001: Vom Burgtheater auf den Ring. Zur Politisierung von Ernst Fischers literarischem und kritischem Schaffen in der 1.Republik (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 63).

29. „Kuno Raeber zum 80. Geburtstag. Ein Gedenkabend“, München, Monacensia, 16.5.2002: Kuno Raeber – Der Duft des Weltgedichts (unveröffentlicht).

30. „Verleihung des Joseph-Breitbach-Preises der Akademie der Wissenschaften und der Literatur“, Mainz, Akademie der Wissenschaften und der Literatur, 20.9.2002: Laudatio auf Erika Burkart (unveröffentlicht).

31. „Der unbekannte Wolfgang Koeppen. Internationaler Kongreß“, München, Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft, 10.-13.10.2002: Ästhetik und Geschichte in Wolfgang Koeppens Römischem Cicerone (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 64).

32. „100 Jahre Bosheit. Ein Albert Drach-Festival“, Wien, Theater der Gruppe 80, 30.11.2002: Albert Drach und das Judentum (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 78).

33. „Shakespeare-Rezeption in Deutschland und Frankreich“, Aachen, Germanistisches Institut der RWTH Aachen, 30./31.5.2003: Shakespeare im George-Kreis (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 68ab).

34. „Hans Lebert zum 10.Todestag“, Wien, Österreichische Gesellschaft für Literatur, 5.-7.10.2003: Das Motiv des Opfers im Werk von Hans Lebert (unveröffentlicht).

35. „Wissenschaftler im George-Kreis“, Bingen, Stefan-George-Gesellschaft, 13.-15.2. 2004: Friedrich Gundolfs Sicht auf Shakespeare (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 68ab).

36. „Verleihung des Grossen Schiller-Preises der Schweizerischen Schiller-Stiftung 2005“, Bern, Schweizerisches Literaturarchiv, 30.4.2005: Laudatio auf Erika Burkart (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 74).

37. „Gastvortrag“, University of Oxford, German Society, 3.11.2005: Deutschsprachige Lyrik seit der Wende 1989 (unveröffentlicht).

38. „"Ich wurde eine Romanfigur". Wolfgang Koeppen 1906-1996“, München, Öffentliche Vorlesungsreihe am Department Germanistik, Komparatistik, Nordistik der Ludwig-Maximilians Universität, Sommersemester 2006, 17.5.2006: Wolfgang Koeppen als Literaturkritiker (Druckfassung: s. Publikationen Nr. c 77).

39. „Wolfgang Koeppen und die Weltliteratur. Internationale Konferenz zum 100.Geburtstag von Wolfgang Koeppen“, Greifswald, Koeppenhaus, 18.-22.9.2006: Wolfgang Koeppen und Thomas Mann (Druckfassung: s. Publikationsverzeichnis Nr. c 84).

40. „Buchpremiere“, Darmstadt, Kunst Archiv Darmstadt, 12.11.2006: Ernst Gundolf: Werke. Aufsätze, Briefe, Gedichte, Zeichnungen und Bilder. Hg., eingeleitet u. kommentiert v. J.E.

41. "Stefan George und die Frauen", Marbach, Deutsches Literaturarchiv, 25./26.4.2008: Margarete Susman: Dichtung, Lebensphilosophie und Judentum (Druckfassung: s. Publikationsverzeichnis Nr. c 88).

42. "Laboratorium/Baustelle Kultur: Konzeptionen/Debatten/Diskurse der Zwischenkriegszeit in Österreich", Internationale Tagung an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, 16.-18.9.2009: Die Positionen Ernst Fischers in den ästhetischen und politischen Diskursen der Ersten Republik.

43. "Buchpräsentation", Darmstadt, Galerie Netuschil, 27.9.2009: Stefan George auf Stift Neuburg.

44. "Buchpräsentation", Heilbronn, Stadtbücherei, 10.6.2010: Stefan George auf Stift Neuburg.

45. "Buchpräsentation", Stuttgart, Stadtbücherei im Wilhelmspalais, 20.7.2010: Stefan George auf Stift Neuburg.

46. "Der Zweite Weltkrieg in der deutschen und polnischen Literatur, im Film und in der Musik", Katowice, Schlesische Bibliothek, 14.-16.10.2010: "Probleme der Klassifikation und gattungstheoretischen Bestimmung des Kriegsromans oder Wie schreibt man über den Krieg?"

47. "Matinee zu Ehren von Albrecht Fabris 100.Geburtstag", Aachen, Buchhandlung Backhaus, 20.2.2011: "'Reden über Kunst? Ist Kunst!' - Albrecht Fabri-Porträt".

48. "'Kann man Dichter besuchen?' Albrecht Fabri (1911-1998)", Köln, Historisches Archiv der Stadt Köln, 23.2.2011: Albrecht Fabri - ein Porträt.

49. "Letzte Briefe. Neue Perspektiven auf das Ende von/der Kommunikation", Halberstadt, Gleimhaus, 30.6.-2.7.2011: Letzte Worte des Meisters. Abschiede als Rituale im George-Kreis.

50. Heidelberg, Abtei Neuburg, 30.9.2011: Der George-Kreis zu Gast bei Alexander von Bernus auf Stift Neuburg 1909/10.

51. Lüttich, Université de Liège, Salle Kurth, 9.5.2012: Wolfgang Koeppen (1906-1996) - ein Autor der literarischen Moderne.

52. Bingen, Stefan-George-Haus, Ida-Dehmel-Saal, 14.6.2012: Der George-Kreis zu Gast auf Stift Neuburg.

53. "Nachkriegskörper. Prekäre Korporealitäten in der deutschsprachigen Literatur des 20. Jahrhunderts", Zürich, ETH Zürich, 13./14.9.2012: Trümmerkörper, Gewalt, Vitalität. Zur ästhetischen Funktion von Korporealitäten in Wolfgang Koeppens Nachkriegstrilogie.

54. Graz, Literaturhaus, 11.10.2012: Ernst Fischers schriftstellerische Anfänge in Graz.

55. Freiburg, Albert-Ludwigs-Universität, Kollegiengebäude I, 27.11.2012: Zwischen Levitation und Gravitation - Tendenzen der Gegenwartslyrik.

56. Freiburg, Albert-Ludwigs-Universität, Kollegiengebäude I, 28.11.2012: Friedrich Gundolf in Heidelberg.

57. Delmenhorst, Hanse-Wissenschaftskolleg, 1.Tagung der Study Group 'Stefan George: Poetry and Personhood in Modern Europe', 05.04-07.04.2013: Zur Bedeutung von Opfer und Zeit in Stefan Georges "Der Stern des Bundes".

58. "Essayistik der Moderne (1918-1950)", Kiel, Christian-Albrechts-Universität, 08.05.-11.05.2013: Der frühe Albrecht Fabri als Essayist und Theoretiker des Essays.

59. "Mit 200 Jahren immer noch jung. Georg Büchner - Rebell und Wegbereiter der Moderne", Aachen, Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen, 11.-12.10.2013: Georg Büchner - Rebell und Wegbereiter der Moderne.

60. "Grundbücher der österreichischen Literatur seit 1945", Linz, Adalbert-Stifter-Haus, 21.10.2013: Hans Lebert: Die Wolfshaut.

61. "Grundbücher der österreichischen Literatur seit 1945", Wien, Literarisches Quartier Alte Schmiede, 22.10.2013: Hans Lebert: Die Wolfshaut.

62. "Stefan George: Poetry and Personhood in Modern Europe", Delmenhorst, Hanse-Wissenschafts-Kolleg, Study-Group-Sitzung 5.-7-4.2014: Zum Eröffnungsgedicht des "Dritten Buchs" im "Stern des Bundes".

63. "Die Familie Wolfskehl und Darmstadt", Darmstadt, Villa Haardteck - Haus der Deutsch-Balten, 14.10.2014: Karl Wolfskehl als Dichter und Essayist.

64. "Jahreshauptversammlung der Georg Büchner-Gesellschaft", Marburg, Senatssitzungssaal der Universität Marburg, 31.10/1.11.2014: Funktion und Kontext der Schiffbruchsmetaphorik im Werk von Georg Büchner.

65. "Literaturinstitutionen in Köln stellen sich vor", Köln, Rautenstrauch-Joest-Museum, 18.1.2015: Buchpräsentation "Albrecht Fabri-Lesebuch".

66. "Vergabe des Literaturpreises der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien", Eupen, Parlamentssaal der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien, 4.3.2015: Laudatio auf Suzanne Visé.

67. "Stefan George: Poetry and Personhood in Modern Europe", Delmenhorst, Hanse-Wissenschaftskolleg, Study-Group-Sitzung 10.-12.4.2015: Der George-Kreis vor dem Ersten Weltkrieg.

68. "Stefan George: Poetry and Personhood in Modern Europe", Delmenhorst, Hanse-Wissenschaftskolleg, Study-Group-Sitzung 10.-12.4.2015: Von der Kosmik über "Maximin" bis zum "Stern des Bundes".

69. "Stefan George: Poetry and Personhood in Modern Europe", Delmenhorst, Hanse-Wissenschaftskolleg, Study-Group-Sitzung 10.-12.4.2015: "Sprachlich-stilistische Merkmale des "Sterns des Bundes".

70. "Zur Relevanz und Rezeption der russischen Kunst, Kultur und Literatur in Österreich 1918-1938", Klagenfurt, Alpen-Adria-Universität, 5./6.11.2015: Ernst Fischers Auseinandersetzung mit der Oktoberrevolution und der jungen Sowjetunion in literarischen, essayistischen und filmkritischen Texten".

71. "Ästhetik und Ideologie 1945. Wandlung oder Kontinuität poetologischer Paradigmen in Werken deutschsprachiger Schriftsteller", Oldenburg, Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (BKGE), 23.-25.11.2015: Zu Wolfgang Koeppens ästhetischen Positionen vor und nach 1945.

72. Oldenburg, Karl-Jaspers-Haus, 3.5.2016: Die Haltung des Schriftstellers ist die vornüber gebeugte. Ein Porträt des Essayisten Albrecht Fabri.

73. Wien, Literarisches Quartier Alte Schmiede, 13.10.2016: Buchpräsentation "Ernst Fischer: Neue Kunst und neue Menschen".

74. Olmütz, Germanistisches Institut, 14.10.2016: Dirk von Petersdorff und Lutz Seiler: Poetik und Poesie